6 Ausflüge und Aktivitäten in Santiago

6 Ausflüge und Aktivitäten ab Santiago

Inhaltsübersicht

Aktivitäten in Santiago

Santiago de Compostela ist in der ganzen Welt als Endpunkt des berühmten Jakobsweges bekannt, aber diese charmante Stadt ist auch der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der wunderschönen Umgebung.

Von atemberaubenden Naturlandschaften bis hin zu malerischen Küstendörfern – Galicia Travels präsentiert einige der besten Ausflüge und Aktivitäten in Santiago de Compostela in verschiedene Teile Galiciens.

Produkte von Galicia Reisen

Route entlang der Rías Baixas

Einer der beliebtesten Ausflüge, die man von Santiago de Compostela aus unternehmen kann, ist die Erkundung der Rías Baixas, die sich von Pontevedra bis zu einem Teil der Westküste der Provinz La Coruña erstrecken. Diese Route führt Sie durch atemberaubende Landschaften mit Bergen, Tälern und natürlich den symbolträchtigen Flussmündungen.

Sie können einen Zwischenstopp in der charmanten Stadt Cambados einlegen, die für ihren Albariño-Wein berühmt ist, die Insel La Toja mit ihren heißen Quellen besuchen oder den wunderschönen Naturpark der Atlantischen Inseln mit seinen herrlichen Stränden und seiner reichen Meeresfauna erkunden.

Wasserfälle Ézaro und Finisterre

Ein weiterer Ausflug, den man von Santiago de Compostela aus unternehmen kann, ist ein Besuch des berühmten Ézaro-Wasserfalls und des Kap Finisterre.

Der Ézaro-Wasserfall am Fluss Xallas ist einer der wenigen Wasserfälle in Europa, die direkt ins Meer münden. Von dort aus können Sie zum Kap Finisterre fahren, wo Sie beeindruckende Klippen vorfinden und einen atemberaubenden Sonnenuntergang genießen können.

Galicien: Städte und Meer

Nationalpark Atlantische Inseln

Wenn Sie die Natur lieben, ist ein Besuch des Atlantic Islands National Park ein Muss. Dieser Park schützt eine Gruppe von Inseln, darunter die Cíes.

Von der Ría de Arousa bis zur Ría de Vigo sind diese Inseln durch eine Inselkette verbunden, die sich durch ihren ökologischen Reichtum auszeichnet, der mit den Kanonen alter versunkener Schiffe koexistiert. Zweifellos ein Naturschauspiel, bei dem die Steilküste, die Macchia, die Dünen und die Strände sowie die verschiedenen Meeresböden hervorstechen, die diesen Ort einzigartig machen.

Route der Pazos

Die Route der Pazos ist eine ideale Option für Architekturliebhaber. Auf dieser Route können Sie einige der herausragendsten Herrenhäuser besichtigen, wie z. B. das Pazo de Oca, das als „galicisches Versailles“ bekannt ist.

Auch der Pazo de Rubianes, berühmt für seine botanischen Gärten und seine Tradition der Orujo-Produktion. Auf dieser Strecke können Sie auch die Schönheit der galicischen Landschaft und die Weinberge genießen, aus denen die renommierten Weine der Region stammen.

Pueblos costeros de la Costa da Morte

Die Costa da Morte in La Coruña ist als wilder und geheimnisvoller Ort bekannt. Entlang der Küste finden Sie atemberaubende Klippen, unberührte Strände und charmante Fischerdörfer.

Entre ellos, destaca Muxía, conocido por su santuario mariano y sus vistas espectaculares.

Stadtrundgang durch Santiago de Compostela

Vergessen Sie natürlich nicht, zu wissen, wo Sie sind. Wenn Sie also in Santiago de Compostela sind, sollten Sie unbedingt die Gelegenheit nutzen, einen Spaziergang durch Santiago de Compostela zu machen. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Zweifellos ein idealer Ort, um die Plätze rund um die Kathedrale zu besichtigen, dem Mercado de Abastos einen Besuch abzustatten und vieles mehr. Diese Tour dauert etwa zwei Stunden und ist mehr als ausreichend, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Stadtzentrums nicht zu verpassen.

Schlussfolgerung über der aktivitäten in santiago

Wir danken Ihnen für die Lektüre unseres Artikels über Reisen und Aktivitäten in Santiago de Compostela und hoffen, dass Sie ihn nützlich fanden. Es ist wichtig, dass wir Sie bei der Auswahl der besten Optionen unterstützen können, denn die Aktivitäten in Santiago sind endlos.