Die besten Feste in Galicien im September

Die besten Feste in Galicien im September

Inhaltsübersicht

Die besten Feste in Galicien im September

Wie Sie wissen, bringen wir in Galicia Travels eine Reihe von Artikeln über die besten Feste in Galicien, die Sie im Sommer in der Region finden können.

Wenn Sie im September hierher kommen, finden Sie hier die wichtigsten Festivitäten, von denen einige gastronomisch sind. Zweifellos ist für jeden etwas dabei.

Produkte von Galicia travels

Feira Franca in Pontevedra

Die Feira Franca in Pontevedra findet jedes erste Wochenende im September statt und wurde zum touristischen Ereignis Galiciens erklärt. Im Laufe dieser Tage wird das Gebiet des historischen Zentrums ins Mittelalter zurückversetzt. Auf diese Weise können die Besucher die besten mittelalterlichen Turniere besuchen, an Verkostungen teilnehmen, Vorführungen genießen, usw. Und das alles bei einem Fest, dessen Wurzeln bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen.

Fest von As Peras in Pontedeume

Die Festas de As Peras finden ganz in der Nähe von Ferrol statt und sind eines der herausragendsten Feste, die Sie im September besuchen können. Sie finden vom 7. bis 11. September statt und umfassen so herausragende Aktivitäten wie die Cucaña am Kai, die Batalla Naval, die Prozession von San Nicolás de Tolentino sowie ein unglaubliches Feuerwerk.

Das Fest der Jungfrau von Guadalupe in Rianxo

Dieses Fest zu Ehren der Jungfrau von Guadalupe findet zum Dank dafür statt, dass Rianxo von der Pestwelle verschont blieb, die Mitte des 19. Jahrhunderts die Gemeinde Galicien verwüstete. Ihre Nachbarn haben immer geglaubt, dass dies dank der Vermittlung der Jungfrau von Guadalupe geschah, und seitdem feiern sie dieses Fest aus Dankbarkeit.

Ein Fest, das in Galicien als touristisch interessant eingestuft wurde und bei dem es an Tänzen unter freiem Himmel, Orchestern, dem so genannten Feirón Marinero und einer maritimen Prozession nicht mangelt, die niemanden gleichgültig lässt.

Lesen Sie auch :TO DO ROUTEN IN PONTEVEDRA

Festa das Fachas do Castelo

Festa das Fachas do Castelo

In Taboada, im Herzen der Ribeira Sacra, findet in der Nacht vom 7. auf den 8. September die Festa das Fachas do Castelo statt, bei der das Feuer der Fackeln den Castro von Castelo bedeckt.

Die Fackeln dienen dazu, das betreffende Fest einzuleiten.

Tanz der Schwerter in Marín

Wenn Sie in Galicien ein geschichtsträchtiges und zugleich sehr originelles Fest suchen, dann ist das zweifellos das Fest des Tanzes der Schwerter in Marín. Es handelt sich um einen traditionellen Tanz mit einer mehr als vierhundertjährigen Geschichte, der zu Ehren des Erzengels Sankt Michael getanzt wird.

Während des Tanzes wird der Heilige unter anderem über die Plaza de España und die Plaza del Reloj getragen. Es handelt sich um ein Fest, das am ersten Sonntag nach dem 29. September stattfindet.

15. Picadillo-Tapas-Wettbewerb in A Coruña

Wenn Sie Tapas mögen, sollten Sie dieses gastronomische Festival in A Coruña vom 1. bis 16. September nicht verpassen. die auf eine 25-jährige Geschichte zurückblicken kann. Hier stehen die Tapas im Vordergrund, ein Angebot, das sich durch Innovation auszeichnet, bei dem die kulinarische Tradition der Region stets respektiert wird und bei dem die Rohstoffe die wichtigste Grundlage bilden.

XLV Fest der Empanada in Carral

Am 6. September findet das Empanadafest statt, ein Fest, bei dem die Bäckereien von Carrales alle Arten von Empanadas verkaufen und auf dem Festplatz kostenlos zum Probieren anbieten, und das alles mit bester traditioneller Musik im Hintergrund, um den lustigen und gastronomischen Tag zu beleben.