VERKOSTUNG VON WEIN UND KÄSE

VERKOSTUNG VON WEIN UND KÄSE

Inhaltsverzeichnis

Die perfekte Kombination : eine verkostung von wein und käse in Spanien

Spanien ist in vielerlei Hinsicht ein „reiches“ Land, aber wenn es in etwas besonders reich ist, ist es in seinen vielfältigen kulinarischen Traditionen. Sie bietet uns eine einzigartige Erfahrung, durch die wir ein wenig mehr in die Kultur des Landes eintauchen können, ein Beispiel sind seine Weine und Käse.

Denn die Kombination dieser beiden emblematischen Elemente jeder europäischen Gastronomie hat in Spanien eine besondere Bedeutung, da sie eine größere regionale Vielfalt und Herkunftsbezeichnungen aufweist als andere Nationen; So können Ihre Produkte auch die anspruchsvollsten Gaumen zufrieden stellen.

Es gibt Verkostungen und Weine in ganz Spanien, aber abgesehen von den Wein- und Käseverkostungen in Santiago empfehlen wir von Galicia Travels, auch die Verkostungen der Hauptstadt des Landes zu probieren. Unter diesen empfehlen wir Ihnen diese Weinprobe in Madrid.

Produkte von Galicia Travels

Spanische Weine: Ein Kampf in den Top 3 Welt

Spanien hat auf seinem Territorium einige der renommiertesten und exklusivsten Weinregionen der Welt, jede mit besonderen Eigenschaften, die sich in ihren Weinen widerspiegeln.

Es wird allgemein gesagt, dass spanische Weine in ständigem Wettbewerb mit Franzosen und Italienern stehen, um sich in den Top 3 der Welt zu etablieren. Da diese Debatte schwierig zu behandeln ist, kann man sagen, dass wir in Spanien so unterschiedliche Produkte wie die „eleganten“ Rioja-Weine bis zu den „dichten“ Rotweinen von Ribera del Duero finden können. Ein Beispiel für die besten spanischen Weine in Kombination mit gutem Käse, der ausländischen Produkten in nichts nachsteht, könnte sein:

Rioja: Die Weine dieser Region, in der Regel Rotweine aus der Tempranillo-Traube, zeichnen sich durch ihre große Ausgewogenheit und Struktur aus. Ein Rioja Crianza oder ein Reserva kombiniert perfekt mit halbgereiftem Käse, um nur ein Beispiel zu nennen.

Ribera del Duero: Die Region Ribera del Duero umfasst ein weites Gebiet in den Gebieten, die diesen Fluss bewässern.

. Ein Ribera del Duero Reserva kann die Cremigkeit eines Blaukäses verstärken und eine wirklich köstliche Kombination schaffen.

Jerez: Sherry-Weine aus Jerez sind bekannt für ihren Körper und ihre vielseitige Verwendung. Ein feiner oder Kamille begleitet in außergewöhnlicher Weise frische und weiche Käse, um ein gutes Beispiel aunqueobviam nicht nur.

Cava: Ursprünglich aus der Region Katalonien stammt er heute aus anderen Teilen Spaniens, wie zum Beispiel Extremadura, der Cava ist der spanische Sekt schlechthin. Seine sprudelnde Sprudelung macht es zu einer idealen Wahl, um es mit cremigem Käse zu kombinieren.

Lesen Sie auch : LEGENDEN DES JACOKWEGES

WEIN UND KÄSE

Spanischer Käse: Unvergleichliche Qualität und Vielfalt

Die Vielfalt Spaniens spiegelt sich auch in seinen Käsesorten wider, die von weich und cremig bis zu reif und intensiver reichen. Einige bemerkenswerte Käsesorten, die immer sehr gut zu verschiedenen Weinen passen, sind:

Manchego: Der aus der Region Kastilien-La Mancha stammende Manchego-Käse ist einer der international am meisten ausgezeichneten. Sein Geschmack ist im Allgemeinen intensiv und passt perfekt zu einem guten Rotwein.

Cabrales: Dieser aus dem Fürstentum Asturien stammende Blauschimmelkäse hat einen kräftigen und leicht würzigen Geschmack. Haus perfekt mit einem schönen Ribera de Duero.

Mahón: Der Mahón-Käse stammt von der Insel Menorca in der Autonomen Gemeinschaft der Balearen und hat einen milden, leicht cremigen Geschmack. Perfekt für einen guten Cava.

Idiazábal: Dieser im Baskenland und in der Autonomen Gemeinschaft Navarra hergestellte Räucherkäse wird aus Schafmilch hergestellt und schmeckt daher anders als aus Milch anderer Tiere wie der Kuh.
.Es wird in der Regel von einem Weißwein begleitet und nach Möglichkeit trocken

Machen Sie eine Verkostung, eine großartige Gelegenheit, mehr zu erfahren, während Sie Produkte von qualität

Eine Wein- und Käseverkostung ist vielleicht ein perfektes Erlebnis, um Geschmack und Wissen zu vereinen. Es ist wie ein raffiniertes Ritual, das die Teilnehmer einlädt, die Produkte nicht nur zu probieren, sondern auch die Details ihrer Herstellung genau zu betrachten.

Zu Beginn ist es normalerweise wichtig, die Farbe und Viskosität des Weins zu beobachten und den nächsten Test vorherzusehen. Nach der Verkostung ist es wichtig, die Sinne auf , die Noten von Früchten, Gewürzen oder Holz im Wein zu schätzen.

Parallel dazu, die Kombination mit Käse, mit seiner besonderen Textur , ergänzen die Erfahrung und erreichen einen angenehmen Austausch von Aromen und Gerüchen. Heute ist es sehr einfach, solche Erfahrungen zu machen, da zahlreiche Unternehmen Experten auf diesem Gebiet sind.

In der Tat zum Beispiel in Santiago de Compostela zählen wir mitden Verkostungen, die von Galicia Travels organisiert werden, ein Reisebüro, das auch der Organisation gewidmet ist von veranstaltungen. Ein Erlebnis, das der Besucher auf jeden Fall nicht verpassen sollte galizischen Hauptstadt.